Einladung zur AMK Podiumsdiskussion am 17.11.2017

Erstellt von Afrikanischer Muslimkreis AMK e.V., bearbeitet von: QM-Team/KK | Archiv

Religiöser Extremismus und die Instrumentalisierung religiöser Spannungen in Europa

Welche Formen von religiösem Extremismus gibt es und wie wird der Fokus auf den islamistischen Fundamentalismus dafür genutzt, Vorurteile und Ängste gegenüber dem Islam zu schüren? Welche Herausforderungen für die deutsche Entwicklungspolitik auch in Bezug auf Flucht und Migration ergeben sich aus der Ablehnung von entwicklungspolitischem Engagement durch rechtspopulistische Gruppierungen und Parteien? Welche Entwicklungen gibt es im Bezirk, die auf ein Erstarken rechtspopulistischer Einstellungen innerhalb der Bevölkerung  hindeuten?

Referent_innen:

 

  • Mohamad Hajjaj, Inssan e.V.
  • Murat Akan, EPIZ Berlin
  • Biplab Basu, ReachOut
  • N.N., Berliner Register

 

Wann? 17.11.2017 von 18 bis 20:30 Uhr

Wo? Semarraum, Reinickendorfer Straße 24, 13347 Berlin

Nähe U-Bahn Nauener Platz

Flyer: Afrikanischer Muslimkreis AMK e.V.