Ein Erfolg: Der Tag des Handwerks in Moabit

Erstellt von Katja Gartz | Neuigkeiten

Glaser, Mechatroniker, Zweiradmechaniker – zwanzig Betriebe aus ganz Moabit beteiligten sich am Tag des Handwerks. Jugendliche lernten auf verschiedenen Routen Betriebe, Ausbildungswege und Berufe kennen und sammelten erste praktische Erfahrungen.

Der Tag des Handwerks am 15. September 2017 war ein Erfolg. Die Routen gelten in der Zwischenzeit bei den Schulen in Moabit-Ost als wichtige Bereicherung für die Berufsorientierung. Die Jugendlichen genossen es, Betriebe anders zu entdecken als bei einfachen Führungen. Gleichzeitig knüpften die Schüler und Schülerinnen der Hedwig-Dohm-Oberschule und der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule Kontakte, die sie für Praktika und Ausbildungen nutzen können.

Angelehnt an den bundesweiten Tag des Handwerks veranstaltet der Verein Miomaxito in Kooperation der Handwerkskammer Berlin seit sechs Jahren Aktionstage, anfangs unterstützt vom Quartiersmanagement Moabit-West und in diesem Jahr mit vom Bildungsverbund Moabit.

Angeknüpft wird mit den betrieblichen Rundgängen auch an das erfolgreiche Kopfsprung-Projekt an, das bis Anfang 2017 in Moabit-Ost gefördert wurde. Die Verbindung von Schule, Betrieben und Unternehmen wird in Moabit fortgesetzt.

Foto: Katja Gartz Schüler der Hedwig-Dohm-Oberschule bei der Textildruckerei Tailortown