Skip to main content
Quelle: http://www.null-euro-urbanismus.de/

Freiraum-Fibel

Im Auftrag des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) wurde untersuchte wie die Aneignung von Freiräumen durch unterschiedliche Nutzergruppen gefördert werden kann. Die Freiraum-Fibel, die in anschaulicher Form mögliche Handlungsspielräume und rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Nutzung von Freiräumen aufzeigen soll, wurde im Rahmen der ExWoSt-Studie »Kreative Nutzung von Freiräumen in der Stadt« durch das Team stadtstattstrand entwickelt.

Zum download der Freiraum-Fibel.

 

Quelle: http://www.null-euro-urbanismus.de/